Sichere Amalgamentfernung

Amalgam enthält zu mehr als 50% Quecksilber. Quecksilber gehöhrt zu den giftigsten nicht radioaktiven Elementen, die wir kennen. Quecksilber wird über Jahrzehnet im Körper gespeichert und angereichert. Die Mehrzahl der Zahnärzte hält die "Aufbewahrung" von Quecksilber im Mund von Menschen für sicher und unbedenklich. Sobald es aus dem Mund entfernt wird, muß es jedoch als hoch giftiger Sondermüll nachweispflichtig entsorgt werden.


Amalgamfüllung

Die Sorglosigkeit und das fehlende Problembewusstsein vieler Zahnärzte ist nicht besser zu visualisieren, als durch einen Fingerabdruck in einer quecksilberhaltigen Amalgamfüllung.Nicht nur Amalgam, sondern alle Metalle werden in der Tagersklinik unter Schutzmaßnahmen (Kofferdam) aus den Zähnen und Kiefern entfernt, damit durch die Entfernung nicht noch höhere Belastungen entstehen, als ohnehin schon vorhanden sind.


Bei Amalgam gelten ganz besondere, erhöhte Sicherheitsmaßnahmen, den Quecksilber ist ein besonderes Metall. Es ist bei Raumtemepratur flüssig und beginnt bereits zu verdampfen. Durch den sorglosen Umgang mit Amalgam hinterlassen Zahnärzte ihre Spuren. Nicht nur, wie auf dem Bild, wörtlich. Sie hinterlassen ihre Spuren auch in der Gesundheit Ihrer Patienten.


Die möglichen Folgen beobachten wir hier in der Praxis in der Zusammenarbeit mit Umweltmedizinern wie Dr. Joachim Mutter täglich. Jeden Tag, jede Sekunde entweicht aus Amalgam giftiger Quecksilberdampf. Direkt in Ihrem Körper. Sie entscheiden selber, ob Sie damit einverstanden sind. Die Verantwortung für Ihre Gesundheit liegt ausschließlich bei Ihnen.


Tipp: Ein sehr gutes Video mit dem Titel "Smoking Teeth" zum besseren Verständnis der Situation finden Sie hier.


Wir entfernen alle Metalle mit Kofferdamschutz. Amalgam ist aber eine ganz besondere Mischung. Es enthält zu mehr als 50% Quecksilber. Quecksilber ist ein sehr giftiges Schwermetall, das bei Raumtemperatur flüssig ist. Es hat bei Raumtemperatur bereits einen hohen Dampfdruck, es entstehen also Quecksilberdämpfe, die sehr giftig sind.


Deshalb ist neben dem mechanischen Schutz durch Kofferdam auch ein sicher funktionierender Atem- und Augenschutz erforderlich, um Schäden druch die Amalgamentfernung ausschließen zu können.

Instagram

biologicaldentistry 3D Rönthenplanung mit DVT macht es möglich: Implantat innen (lingual) am Nerven vorbeigezirkelt. Statt eines 8 mm langen Implan...

biologicaldentistry Our passion. All-In-One. Biological dentistry. Remove metals, remove inflammations. Check our website https://www.tagesklinik-ko...

biologicaldentistry Als perfekter Abschluß nach erfolgreichem Smile Design Ihrer Zähne noch professionelle Gesichtsästhetik mit Hyarulonsäure und ...