Titanunverträglichkeit

Vorbemerkung: Dieses Testimonial soll ausdrücklich nicht den Eindruck erwecken, dass wir schwere chronische Erkrankungen heilen könnten. Das können wir nicht und das tun wir auch nicht, insbesondere nicht alleine durch zahnmedizinische Maßnahmen. Wir arbeiten mit verschiedenen Ärzten und Therapeuten eng zusammen. Unsere Erfahrung ist, dass positive Änderungen des Verhaltens (sanierte Zähne, Essen Bewegung, Glaubenssätze etc) regelmäßig positive Veränderungen bei chronischen Krankheiten nach sich ziehen. Erfolge im Einzelfall lassen nicht die Schlußfolgerung zu, dass ein Konzept in jedem Fall funktioniert. Die Idee unserer Arbeit ist es, eine Voraussetzung für Heilung zu schaffen, indem wir mögliche krankmachende Trigger, z.B. chronische Entzündungen im Kieferbereich beseitigen.


Auszug aus dem Bericht des Patienten H.E. (11/2009), dem in der Tagesklinik Konstanz zunächst nur die Titanimplantate entfernt wurden.


(...)


Ich schreibe Ihnen diesen Brief, damit sie vor meinem Anruf schon mal wissen, wie es mir geht und welche Fragen ich noch habe. Ich möchte Ihnen die markantesten Veränderungen mal schildern.

Ich verspüre eine sehr starke Erleichterung und Verbesserung der rechten Gesichtshälfte, auch meine Gelenke, Arm und Bein sind schon kurze Zeit nach der Entfernung der Implantate besser geworden und auch die Kopfschmerzen sind viel besser. Auch die Verdauung ist besser, außerdem hatte ich am Rücken immer wieder nässenden Ausschlag, der ist fast vollkommen weg.


Also, es geht mir schon besser und ich möchte auf alle Fälle, dass sie mich so weiter behandeln wie im Therapieplan vorgeschlagen.


(...)

Instagram

tagesklinik_konstanz Defeat Corona, stay healthy! #supplements #nutrition #nutridailybase #nutricosmos #tagesklinikkonstanz #biologischezahnmedizin #bi...

tagesklinik_konstanz Trotz aller Herausforderungen angesichts der aktuellen Situation war der Kongreß eine tolle Erfahrung. Ich durfte viele Kollegen ...

tagesklinik_konstanz Internationaler Kongress für Keramikimplantologie in New Orleans. Viele gleichgesinnte Kollegen, spannende Stadt. Morgen darf ich...